Eine Reise durch Andalusien

Mit einer Einwohnerzahl von 8,06 Millionen ist Andalusien die bevölkerungsreichste Region Spaniens. Sie umfasst rund 87.600 Quadratkilometer und steht damit an zweiter Stelle nach Kastilien-León. Das heißt: Sie ist gut doppelt so groß wie die Schweiz und auch etwas größer als Österreich. Hauptstadt ist Sevilla.

Im Norden reicht Andalusien bis zur Sierra Morena und grenzt dort an die Regionen Extremadura und Kastilien-La Mancha. Im Osten wird die Region vom Mittelmeer und der Region Murcia begrenzt. Im Süden öffnet sie sich dem Mittelmeer, der Straße von Gibraltar und dem Atlantischen Ozean. An der westlichen Grenze liegt Portugal. Landschaftlich gliedert sich die Region Andalusien in drei Naturräume mit sehr unterschiedlichem Charakter: Die Sierra Morena im Norden ist ein bis in 1.323 Meter Höhe reichendes Hochland. Hier finden sich zahlreiche Stauseen, die als Wasserreservoir für die Landwirtschaft, die Wasserversorgung der Städte und als Auffangbecken für große Niederschlagsmengen dienen.

Weiterlesen …Eine Reise durch Andalusien

Ballonfahrt im Spanienurlaub

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Und das nicht ohne Grund. Spanien bietet weit mehr als es die Touristenhochburgen versprechen. Eine große landschaftliche Vielfalt, eine umso größere kulturelle Diversität. Zwischen drei Küsten und Europas (zweit-)bergigster Landschaft leben die verschiedensten Völker innerhalb einer Nation. Wohin man in Spanien geht …

Weiterlesen …Ballonfahrt im Spanienurlaub