Ballonfahrt im Spanienurlaub

by

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Und das nicht ohne Grund. Spanien bietet weit mehr als es die Touristenhochburgen versprechen. Eine große landschaftliche Vielfalt, eine umso größere kulturelle Diversität. Zwischen drei Küsten und Europas (zweit-)bergigster Landschaft leben die verschiedensten Völker innerhalb einer Nation. Wohin man in Spanien geht trifft man auf andere Menschen, andere Sitten, andere Panoramen.

Ballonfahren in Spanien
Wer Berge liebt kommt hier nicht zu kurz. Nach der Schweiz hat Spanien die meisten Berge in Europa. Allen voran die Pyrenäen und der Mulhacen in Granada. Aber auch der Rest von Spanien ist geradezu übersät von Bergen. Nicht alle sind spektakulär hoch, aber dennoch äußerst attraktiv. Hier ist die zerklüftete Landschaft um Cuenca und Teruel, im Hinterland von Valencia zu bedenken.

Die „Picos de Europa“ im Südwesten des Baskenlandes bieten mit ihren über 200 Bergen über 2000m eine beindruckende Alpenlandschaft in 20km Nähe des Ozeans. Auch wenn die Dimensionen nicht so immens sind wie die der Alpen – die Schönheit ist einzigartig.

Ballonfahrt

Kulturreisen per Heißluftballon
Spaniens kulturelles Erbe ist vielfältig. Die Römer waren hier (wo nicht), die Araber haben Südspanien eine lange Zeit beherrscht und woher die Basken und ihre eigentümliche Sprache kommen weiß eigentlich niemand so recht.
All dies und seine zahlreichen Zeugnisse gilt es zu erkunden, ob per pedes, mit dem Auto oder eben einer Ballonfahrt.

Wie informiere ich mich über eine Ballonfahrt in Spanien?
Seit einiger Zeit gibt es ein Portal für Ballonfahrten in ganz Spanien. Sie brauchen lediglich ihr Urlaubsziel anzugeben und die Kollegen suchen Ihnen die bestmöglichen Fluggebiete heraus.
Egal ob Mallora, die Mittelmeerküste, Katalonien oder Andalusien – bei Ballonfahren in Spanien finden sie die Ballonfahrt für Ihren Urlaub.

Ballonfahrt

Schreibe einen Kommentar