Voll im Trend – Flusskreuzfahrten

by

Waren Flusskreuzfahrten lange nur bei Senioren beliebt, erlebt die Branche derzeit einen Aufschwung, insbesondere beim jüngeren Publikum. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Neubauten, interessanten Fahrtrouten und spannenden Themenreisen werden Flussreisen zunehmend attraktiver.

Der Komfort und die Ausstattung an Bord haben deutlich zugenommen. Großzügige Wellness- und Fitnessbereiche versprechen Abwechslung und Erholung für alle Altersklassen. Auch die Annehmlichkeit viele Städte erkunden zu können ohne ständig das Hotel wechseln zu müssen, wird mehr und mehr geschätzt. Das gemütliche Dahintuckern mit einem Flusskreuzer steht im starken Kontrast zum schnelllebigen und stressigen Alltag daheim. Die Ruhe und die bezaubernden Ausblicke auf die vorbeiziehenden Ort- und Landschaften am Rand der Flussuferpromenade schaffen die optimale Atmosphäre für vollständige Entspannung und Erholung. Durch die im Vergleich zu Hochseekreuzern kleine Schiffsgröße können die reizvollsten Flussabschnitte befahren und nahezu jeder Anlegestelle der Anker ausgeworfen werden.

Im Trend liegen Aktivkreuzfahrten mit Fahrrad- und Wanderausflügen,  Wein- und Gourmetreisen und Themenreisen zu hochkarätigen Konzerten und Kunstausstellungen oder zum Golfen.

Als Lieblingsziel der Deutschen gilt der Rhein mit seinen Nebenflüssen. Die angebotenen Touren führen von Deutschlands bekanntesten Rheinstädten Köln und Düsseldorf bis in die Niederlande, Belgien  und Schweiz. Nicht minder reizvoll ist eine Fahrt auf den östlichen Flüssen Oder, Havel und Weichsel. Zwischenstopps in Prag, Breslau, Potsdam, Stettin, Danzig oder Königsberg versprechen viel Sehenswertes.

Neben den Kurztrips auf deutschen Flüssen werden auch lange Touren verstärkt nachgefragt. Großer Beliebtheit erfreut sich die Große Europa Kreuzfahrt, die über Rhein, Main und Donau von Amsterdam bis nach Budapest führt. Wer es exotischer mag, ist mit einer Fahrt auf dem Amazonas durch den Dschungel Brasiliens oder mit einer Entdeckungstour durch China auf dem Yangtse bestens beraten.

Namenhafte Reedereien, die sich auf Flusskreuzfahrten spezialisiert haben sind u.a. Arosa, Viking, Phoenix und Nicko Tours. Die Angebote sind im Vergleich zu Hochseekreuzfahrten meist günstiger, weshalb sich Flussreisen insbesondere für Kreuzfahrtneulinge bestens eignen.

Schreibe einen Kommentar