Ferienparks – dem Winter entfliehen

by

Regen, Schnee und Graupelschauer, und das oft ohne Unterbrechung, wochenlang. Wer träumt in der meist ebenso grauen wie kalten Jahreszeit nicht davon, einfach die Koffer zu packen und abzureisen – irgendwohin, wo es warm ist, wo man baden kann, wo man Spaß hat und wo die Menschen lachen? Und wenn’s nur für ein paar Tage wäre …

Das Problem an der Sache: Die Karibik, die Malediven, die Seychellen – sie alle liegen nicht gerade um die Ecke. Für eine knappe Woche, geschweige denn nur für ein verlängertes Wochenende lohnt sich die lange Anreise in die Sonnenparadiese nicht. Und was näher liegt taugt in den Wintermonaten eben leider nicht für einen Badeurlaub. Oder doch? Na klar, das ist die Lösung: ein Kurzurlaub in einem schönen Ferienpark ganz in der Nähe!

Denn ob an der Nordsee, in der Eifel, im Sauerland oder in den Ardennen – in den Center Parcs und Sunparks gibt’s eigentlich kein schlechtes Wetter. Das liegt nicht nur daran, dass die Umgebung der Ferienparks stets so verlockend ist, dass man bei Regenwetter – gemäß dem Spruch: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung – freudig zum Friesennerz greift.

Nein, vor allem liegt es daran, dass in einem Großteil des Ferienparks ganzjährig Sommer ist. In den großzügig angelegten überdachten Aquafun-Badewelten fühlt man sich immer ein bisschen wie im Sommer-Badeurlaub auf den Balearen: Luft und Wasser sind angenehm temperiert, es gibt Wellenbäder, Baby- und Kinderbecken, Rutschbahnen, Wasserfälle, Jetstreams, Attraktionen wie den „Crazy River“ oder den „Burger Express“, dies und das – für jeden den richtigen Badespaß!

Im Sunpark De Haan an der Nordseeküste können sich waschechte Wasserratten sogar von der Luftmatratze aus Aquacinema-Filme ansehen. Aber auch für Nichtschwimmer wird einiges geboten: Whirlpools, Saunen und Solarien vermitteln einem pures Wellnessgefühl. Und wenn man nach ein paar Stunden oder auch einem ganzen Tag aus diesem Aqua-Paradies kommt und in sein Häuschen zurückkehrt, ist es wie nach einem Strandtag – nur dank der komfortablen Ausstattung viel gemütlicher!

Schreibe einen Kommentar