Fünf Tipps für Pariser Stadtreise

by

Eine Stadtreise durch Paris kann sehr spannend und interessant sein. Hier kennt jeder die wichtigsten Denkmäler schon von Bildern, doch sie in natürlicher Größe zu sehen ist noch etwas anderes. Neben den großen Sehenswürdigkeiten gibt es jedoch auch noch anderes in Paris zu entdecken, weswegen sich die Reise sehr lohnt.

Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen, welches man auch bei einem Besuch nicht vergessen sollte. Jeder muss diesen einmal bestiegen haben oder einen Spaziergang auf der Champs Elysees machen. Abseits von den großen Sehenswürdigkeiten gibt es jedoch noch kleine Dinge, die einem Paris-Aufenthalt den richtigen Charme bieten können.

eiffelturm-parisDas „Centre National d’Art et de Culture Georges Pompidou“ ist ebenso interessant. Hier kann man eine Bibliothek, ein Kino und ein Theater vorfinden. Das Gebäude ist schon wegen seiner Architektur besonders interessant. Im oberen Teil hat man einen erstaunlichen Blick über Paris. Westlich am Stadtrand von Paris wurde das moderne Hochhausviertel „La Défense“ gebaut. Auch dieses ist ein wahrer Tip, den die normalen Touristen kaum kennen.

Die Gebäude ragen sehr hoch in den Himmel und hier gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten und eine tolle Aussicht. Auch die Katakomben von Paris sollte man sich nicht entgehen lassen. Hier entflieht man dem strahlenden Sonnenschein und begeht einen Ausflug in die Unterwelt. Der Eingang der Pariser Katakomben befindet sich am Place Denfert-Rochereau. Die Gänge scheinen endlos zu sein und es erstreckt sich ein komplettes Tunnelsystem unter der Stadt. Etwa sechs Millionen Menschen sind hier bestattet worden. Das Kaufhaus „Galeries Lafayette“ zählt zu den größten seiner Bauart.

Hierhin sollte man seine nächste Shoppingtour verlegen und somit eine weitere unbekannte Sehenswürdigkeit von Paris entdecken. Der Friedhof Père Lachaise im Nordosten der Stadt ist auch interessant. Er hat viele Prominentengräber aber auch seine sehr schöne Lage und eine besondere Bauart. So wird die Städtereise zu einem vollen Erfolg.

Jedem Städtereisendem sollte aber vorab schon klar sein, dass eine Reise nach Paris nicht billig ist. Ein Bier in der Nähe des Eiffelturms kommt auf über 6 EUR, ganz zu schweigen von den hohen Hotelpreisen.

Schreibe einen Kommentar