Sommerferien: auf dem Fluss von Potsdam nach Berlin

by

Im Sommer lockt es viele Menschen ans Wasser – typischerweise an die Nord- oder Ostsee oder ans das Mittelmeer. Potsdam und Berlin würde man auf den ersten Blick wohl eher nicht mit einem Urlaub am Wasser verbinden – doch die deutsche und die brandenburgische Landeshauptstadt bieten im Bereich Wassersport gute Möglichkeiten.

Verbunden sind beide Städte durch Havel und Spree. Die Spree ist der längste Nebenfluss der Havel, welche wiederum in die Elbe mündet. Die Havel ist die wichtigste Wasserstraße in Brandenburg. Durch ihre zahlreichen Kanäle und Verbindungen in andere Gewässer macht sie die Region Mecklenburg-Vorpommern (Mecklenburgische Seenplatte) / Brandenburg und Berlin zum größten zusammenhängenden Binnenrevier des Wassersports in Europa.

Viele hundert Kilometer der Wasserstraße sind motorisiert schiffbar, einige Tausend unmotorisiert. Die Region ist ein Paradies für Wassersportler. Insbesondere zur Zeit der Sommerferien erfreuen sich Kulturtrips nach Berlin und Potsdam großer Beliebtheit. Möchte man dies zu etwas Besonderem machen, kann man einen Kulturtörn aus der Reise machen.

Von den Yachtcharter – Basen in Brandenburg wie in der Blütenstadt Werder (wie auf yachtcharter-werder.de) lassen sich moderne und komfortable Motoryachten mieten, um mit diesen auf große Fahrt zu gehen. In Potsdam lohnt sich das Anlegen, um die bekannten Schlösser und Schlossgärten zu besichtigen. Neben dem allseits bekannten und in jedem Reiseführer vertretenen Sanssouci gibt es in der brandenburgischen Landeshauptstadt weitere Schätze zu entdecken. Inzwischen ist ein Großteil der Stadt UNESCO-Weltkulturerbe. Noch einen Tick schöner wird es in Berlin.

Die Stadt bietet mit fast 1000 mehr Brücken als das berühmte Venedig in Italien. In der deutschen Hauptstadt lassen sich zudem viele der bekannten Sehenswürdigkeiten aus der Nähe vom Wasser aus begutachten – wie das Regierungsviertel, das alte Berlin und die Museumsinsel. In den Sommerferien (Termine hier)kann man bei oft schönen Wetter den Kulturtrip nach Berlin mit dem Yachtcharter perfekt genießen. Der Törn zwischen Potsdam und Berlin bietet eine ganz neue Perspektive auf beide Städte.

Bildquellenangabe: Rainer Sturm / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar