Yacht Charter auf den Seychellen

by

Zwischen 4 und 10º südlich vom Äquator liegt die Inselgruppe der traumhaften Seychellen. Dieses Segelrevier bietet natürliche Schönheit, Vielfalt und Exotik. Segeln in der einzigartigen Seychellen Inselwelt bedeutet schneeweiße, palmengesäumte und vom Riff geschützte Strände, kobaltblauer Ozean und türkisfarbene Lagunen, dichte und duftende Vegetation, in der riesenhafte Farne zwischen Granitwänden wachsen, Täler, die mit Orchideen durchsetzt sind, Zimtplantagen, große Bäume, in der Meeresbrise schwankend, seltene Pflanzen und köstliche Früchte sowie eine farbenfrohe Unterwasserwelt. Die Natur ist es, die den Reichtum der traumhaften Seychellen ausmacht.


Yacht Charter – 5835 Kilometer lange Küstenlinie

Die Inseln bieten ein landschaftlich vielfältiges und interessantes Segelrevier. Der große Ansturm der Touristen hat die Yacht Charter Seychellen sehr beliebt gemacht. Die Inner- und Outer Inseln bilden 115 Inseln der 2 Seychellen Inselgruppen. Die Inner Inseln stehen für Segler im Fokus, denn die Distanz mit 120 bis 650 Seemeilen zwischen den Inselgruppen liegt deutlich über den Entfernungen, die sich zurücklegen lassen. Die Inner Islands sind 41 Granitinseln, die aus dem Meer bis zu 1000 Meter hoch aufragen sowie 2 tiefliegende Koralleninseln (Denis und Bird Island). Im Zentrum der Inselgruppe liegen die Hauptinseln Praslin, Mahé und La Digue. Um diese liegen weitere kleine Eilande wie Cerf, Sainte Anne, Curieuse, Cousine, Cousin, St. Pierre und Île Cocos. Ein Trip zu den funkelnden Outer Inseln fordert zu einem längeren Segeltörn heraus, ein Abenteuer inmitten azurblauer Welt des offenen Meeres sowie der abgelegenen, türkisfarbenen Lagunen.

Yacht Charter – Garten Eden greifbar

Die Seychellen sind für Segler ein Paradies. Das ganzjährig warme, tropische Klima und der Seegang ermöglichen ganzjähriges Segeln. Die gegensätzlichen Monsunwinde bestimmen das Klima: Der nordwestliche Monsunwind Oktober bis März bietet Windstärken von 8 – 12 Knoten und der südöstliche frischere Monsunwind Mai bis September Windstärken von 10 – 20 Knoten, ideal zum Segeln. Die atemberaubende Schönheit der Inselwelt wartet darauf, entdeckt zu werden.

Schreibe einen Kommentar