Urlaubstrends 2012

by

Der nächste Urlaub ist im Kalender beim Chef eingetragen und nun kann es endlich an die Planung gehen. Dabei geht der Trend immer mehr dazu über Urlaub in der Heimat zu machen. Weitere Urlaubstrends 2012 sind der Wunsch nach mehr Individualität und Privatsphäre.

Wer die wahre Atmosphäre eines Landes oder einer Stadt spüren will, sollte keine Pauschalreisen buchen und in herkömmlichen Hotel absteigen, sondern sich einmal mit der Idee beschäftigen in einer privaten Ferienwohnung oder in einem schicken Apartment während des Urlaubs zu verweilen.

Urlaub

Die wesentliche Vorteile werden hier im Folgenden kurz beschrieben:

Völlige Flexibilität:

Bei All-Inklusive-Angeboten hat kommt man zwar in den Genuss sich um nichts kümmen zu müssen, muss aber dafür oftmals Abstriche bei der Tagesgestaltung machen. Feste Zeiten für Frühstück, Mittag- und Abendessen schränken die individuelle Planung des Tages enorm ein. Bei der eigenen Wohnung hat man hingegen die Möglichkeit sich seine Zeit individuell einzuteilen.

Individuelles Urlaubsfeeling:

In privaten Ferienwohnungen hat man viel mehr Platz, wird in seiner Privatsphäre nicht vom lästigen Zimmerservice gestört und spart nebenbei auch noch eine Menge Geld. Anbieter wie wimdu.de bieten auf ihren Webseiten etliche private Wohnungen, Apartments und Zimmer an, wo sich bestimmt für jeden Geschmack etwas Passendes finden lässt.

Mitten im Leben:

Wenn man ein Land bereist hat man trotzdem immer das Gefühl nur als Tourist dort zu sein. Wohnt man jedoch wie ein Einheimische, wird der Urlaub viel intensiver erlebt und wahrgenommen und man entdeckt zum Beispiel durch einen Tipp vom neuen Nachbarn Ecken und Orte, die man als „normaler Tourist“ niemals zu Gesicht bekommen hätte.

Wie man sieht bietet diese Art zu reisen eine ganze Reihe an Vorteilen und vor allem ein völlig neues Urlaubsgefühl.

Fotoquelle: http://www.flickr.com/photos/martinteschner/6070163922/

Schreibe einen Kommentar