Mit der Familie mal Raus aus der Stadt

by

Autos, Stress, Stau und Alltag, wer möchten die Stadt nicht gerne hin und wieder einmal mit der Familie verlassen und einige entspannte Tage in der Natur verbringen? Sonne, Wind, Strand, Meer, Natur, Radfahren und Drachensteigen lassen, ein Traum vieler Familien, der nicht teuer sein muss.

Dänemark ist besonders familienfreundlich

Quelle: https://pixabay.com/de/dänemark-flagge-hand-nationalen-673481/
Quelle: https://pixabay.com/de/dänemark-flagge-hand-nationalen-673481/

Dänemark ist das ganze Jahr über ein reizvolles Ferienziel für Familien, Paare und Singles. Die Reisen sind schnell und einfach organisiert. Auf Internetseiten, wie z. B. http://www.blaavand.com/ können sich interessierte Urlauber ganz einfach die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auswählen und buchen, die den eigenen Vorstellungen am nächsten kommen. Gerade Eltern mit Kinder sind glücklich, wenn bezahlbare, aber sehr komfortable Ferienwohnungen und Ferienhäuser angeboten werden. Die eigene Waschmaschine ist bei den meisten Angeboten inklusive. So lässt sich auch das Urlaubsgepäck gut verstauen, wenn zwischendurch eine Wäsche möglich ist. Leihfahrräder können entweder direkt beim Vermieter oder in den Urlaubsregionen angemietet werden. Durch die Vielzahl der Angebote vor Ort muss die Anreise nicht mit dem eigenen Auto erfolgen, sondern kann auch ganz entspannt mit dem Fernreisebus oder der Bahn geplant werden.

Frischer Fisch und andere Spezialitäten

Dänemark lockt nicht nur mit wunderschönen Sandstränden und Dünen direkt am Meer, sondern auch mit kulinarischen Köstlichkeiten. Frischer Fisch und andere Meeresfrüchte können direkt in der Urlaubsregion gekauft werden. Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten immer die Möglichkeit zum Kochen oder Grillen. Entspannter kann ein Urlaub gar nicht sein, wenn sich niemand an feste Essenszeiten in einem Hotel halten muss. Museen und Freizeitparks, sowie unzählige Angebote für Sportler bringen ausreichend Abwechslung in den Ferienalltag. Jeder Urlauber kann sich sein eigenes Unterhaltungsprogramm gestalten, das genau der eigenen Interessenlage entspricht. Dänemark ist nicht umsonst beliebt bei Jung und Alt.

In Dänemark ist das ganze Jahr über Saison

Wer Erholung sucht, wird sie das ganze Jahr über in Dänemark finden können. Ob in den warmen Sommermonaten, oder aber auch in den gemütlichen Wintermonaten, im Frühjahr oder Herbst. Ein Spaziergang am Strand ist immer möglich, genauso, wie Ausflüge mit dem Rad. Reiter können Pferde mieten und Familien Kutschfahrten buchen. Ein Urlaub in Dänemark ist fast immer zu kurz, um alle Attraktionen, die sich den Urlaubern bieten, wirklich erleben zu können. Kein Wunder, dass viele Reisende im nächsten Jahr gerne wieder kommen. Die Gastgeber sind nicht nur freundlich, sie sind ausgesprochen nett.

Quelle: https://pixabay.com/de/dänemark-stadt-hdr-himmel-wolken-123735/
Quelle: https://pixabay.com/de/dänemark-stadt-hdr-himmel-wolken-123735/

Von Legoland bis zu den Wikingern

Kinder bekommen nicht nur bei einem Besuch im Legoland große Augen, sondern auch, wenn sie direkt auf den Spuren der Wikinger wandeln können. Die zahlreichen Museen vermitteln Geschichtsunterricht hautnah. Die Abenteuer der Seefahrer und Wikinger sind fast spürbar nachvollziehbar. Wer sich zu Hause vor einem Besuch im Museum gerne drückt, wird in Dänemark begeistert sein. Zur Abwechslung können gemütliche Restaurants besucht werden und die romantischen Gassen der kleinen Städtchen laden zum Bummeln und Verweilen ein. Gepflegte Golfplätze, organisierte Bootstouren und der Blick von einem Leuchtturm werden auch nach Jahren noch für schöne Urlaubserinnerungen sorgen. Das schönste an einem Urlaub in Dänemark ist die Weite des Landes. Trotz der natürlichen Schönheit der Strände sind diese nie überfüllt. Parkplätze sind ebenfalls immer leicht zu finden.

Schreibe einen Kommentar