Australien, das Backpackerland!

by

Australien hat mittlerweile einen einmaligen Status für Reisende jeder Art: Egal ob für die klassische Rundreise, den Kurzurlaub oder das “Gap-Year”, dieses Land hat für jeden etwas zu bieten und eröffnet einem unzählige Möglichkeiten. Australien oder “Down Under” ist mittlerweile das Reiseziel schlechthin. Einmalige Landschaften und Regionen, der relaxte Lebensstil oder die überwältigende Flora & Fauna – Australien ist für jeden Naturfanatiker und Camper der Hit.

sydney

Die große Anzahl an Nationalparks lässt keine Wünsche offen und lädt dazu ein nicht nur Tage sondern Wochen unter der heißen Sonne dieses abgelegenen Kontinents zu geniessen. Ganz zu schweigen von den unvergleichlichen Stränden und Küsten die man in ganz Australien findet. Aber auch für Kultur und Geschichtsverliebte hat das Land einiges zu bieten: die vielen Museen und Kunstgallerien in den Großstädten oder auch die noch immer vorhandenen Überreste der Kolonialgeschichte sowie die Ureinwohner mit ihrer tragischen Historie sind einiges an Interesse wert.

koala

Aber mittlerweile ist nicht nur der klassische Tourismus auf Hochtouren, in den letzten Jahren gab es einen gigantischen Anstieg bei den jungen Erwachsenen, die nach ihrem Schulabschluss einfach etwas neues ausprobieren wollen und ein Jahr im Ausland verbringen. Und da bietet Australien einmalige Möglichkeiten: Denn von dem normalen Touristenvisum abgesehen, gibt es viele andere Visa wie das “Work and Holiday”-Visa weiterführende Infos hier. Dieses erlaubt einem ein Jahr in Australien zu reisen und gleichzeitig fast ohne Beschränkungen auch zu arbeiten; eine einmalige Gelegenheit für jene, die über ein etwas knapperes Budget verfügen. Und mit diesem Erfolgsrezept, gelingt es Australien Massen an jungen Leuten in das Land zu locken, die nicht nur das Land bereisen oder Arbeiten, aber auch die wohl interessanteste und spannendste Zeit ihres Lebens dort erleben.

Schreibe einen Kommentar