Was versteht man unter nachhaltigen Reisen?

by

Viele Urlauber stellen sich die Frage, was eigentlich nachhaltiges Reisen genau bedeutet, wenn dieser Slogan auf immer mehr Werbeschriften und Reisekatalogen der verschiedenen Reiseveranstalter gefunden werden kann.

Meint nachhaltiger Tourismus bzw. nachhaltiges Reisen etwa, dass ein bestimmter Betrag an CO2 Spenden für Flugmeilen abgeführt wird oder zählt dazu etwa, wenn die Mitarbeiter eines Reiseveranstalters für nachhaltigen Tourismus nur noch Biodiesel tanken oder die Zutaten für ein gemeinsames Bürofrühstück im Bioladen einkaufen? Sicherlich ist dies keine befriedigende Antwort auf die Grundfrage, was unter nachhaltigen Reisen zu verstehen ist.

Nachhaltigkeit und nachhaltiges Reisen – eine kurze Erklärung

Für den Begriff nachhaltiges Reisen bzw. Nachhaltigkeit im Allgemeinen existieren heutzutage verschiedene Definitionen. Vielfach werden nur die ökologischen Dimensionen des nachhaltigen Tourismus gesehen, die sich bei den verschiedenen Reiseveranstaltern in Form von klimaschonenden Verhaltensweisen ausdrücken sollen. Jedoch bedeutet der Begriff Nachhaltigkeit sehr viel mehr Faktoren neben dem reinen ökologischen Aspekt.

Rio

Auch sozio-kulturelle und wirtschaftliche Aspekte fallen in den Bereich des nachhaltigen Tourismus. Zum wirtschaftlichen Aspekt fällt beispielsweise die Frage, wer eigentlich letztlich vom Gewinn des Reiseveranstalters profitiert. Vielleicht werden hierdurch lokale Strukturen vor Ort gestärkt oder vielleicht profitiert letztlich doch ein internationaler Reisekonzern von diesem Gewinn. Bei nachhaltigen Reisen sollte vor allem die regionale Wirtschaft des jeweiligen Urlaubslandes unterstützt werden. Im Idealfall verbleibt sogar ein größerer Anteil des Reisepreises in der entsprechenden Region, damit dort die hiesige Infrastruktur und der Arbeitsmarkt gefördert werden können. Nicht vergessen sollte man hierbei, dass es sich beim Tourismus um eine der größten Branchen im Dienstleistungssektor überhaupt handelt und hier Jahr für Jahr entsprechend hohe Umsatzzahlen erzielt werden können.

Wenn nun zumindest ein kleiner Teil dieser Gelder in strukturfördernde Maßnahmen in Schwellenländern und Entwicklungsländern investiert werden kann, kann hierdurch ein wirklich nachhaltiger und sinnvoller Beitrag geleistet werden, der die Themen Umweltschutz und Bekämpfung von Armut berücksichtigt.

Weitere interessante Informationen rund um das Thema nachhaltiges Reisen können auf der Webseite http://www.nachhaltiger-reisen.de oder beim Spiegel gefunden werden.

Schreibe einen Kommentar