Was tun beim Warten am Flugplatz?

by

Die Deutschen fliegen gerne in ihren wohlverdienten Urlaub. Reiseziele wie Spanien, Türkei und Tunesien stehen dabei hoch im Kurs. So zog es 2010 circa 3,5 Millionen deutsche Passagiere an den Flughafen von Palma de Mallorca. Für einen Strandurlaub mit der Familie sind diese Orte ideal, während sich leidenschaftliche Casinospieler anderweitig umsehen müssen. So wird manch einer den weiten Weg in die Casinometropole Las Vegas auf sich nehmen, in der jährlich die Weltmeisterschaft im Poker ausgetragen wird. Günstige Flüge nach Las Vegas sind allerdings nur mit Umstieg zu haben und so wird aus der Anreise schnell eine Tagestour, in der die Reisenden lange Wartezeiten am Flughafen in Kauf nehmen müssen. Bücher auf dem Flughafen

Bücherlesen und Zeitungen

Wer nicht vorher schon von zu Hause genügend Lesestoff mitgebracht hat, kann sich damit noch rechtzeitig am Flughafen eindecken – eigentlich überall gibt es Zeitschriftenläden und Büchergeschäfte.

ipad oder Laptop mitnehmen

Mit dem ipad lassen sich ebenfalls Zeitungen lesen, teilweise kostenlos, teilweise kostenpflichtig. Mit dem Laptop lassen sich da natürlich noch weitaus andere Dinge „anstellen“ – lesen, Kinderspiele spielen oder online Poker am PC.

mydays

Poker an Flughäfen

Um die Wartezeiten an den Flughäfen zu überbrücken, gibt es an einigen Standorten in Deutschland ein Casino. Dort findet ihr natürlich alle üblichen Spiele, also Poker, Black Jack, Slotmaschinen und Roulette. Spielberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und einen ankommenden oder abgehenden Flug haben. Damit die Poker Texas hold em Partie nicht schon am Eingang endet, sollte auf jeden Fall die Boardkarte und ein gültiger Personalausweis bereitgehalten werden.

Alternative: Online-Poker

Nun besitzt nicht jeder Flughafen ein Casino in unmittelbarer Nähe. Die konventionellen Spielbanken stellen selten eine Alternative dar, denn diese liegen weitab von den Flughäfen und so würde der Passagier seinen Flug mit Sicherheit verpassen. In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung tragen viele Reisende ihren Laptop mit sich herum, weshalb Online Casinos oder reine Pokeranbieter, wie zum Beispiel PokerStars, FullTilt Poker und PartyPoker, eine Alternative darstellen. Hier könnt ihr euch zwischen Echt- und Spielgeldtischen, verschiedenen Pokervarianten und der Höhe eures Einsatzes entscheiden. Außerdem erlauben euch Smartphones sogenannte Poker Apps aufzuspielen, mit denen ihr gegen Computergegner oder echte Kontrahenten jederzeit eine Partie Poker spielen könnt – ihr habt die Qual der Wahl.

Schreibe einen Kommentar