Urlaubsflieger.org
Urlaubsflieger.org

Skifahren im Skigebiet Obertauern

| Keine Kommentare

Eines der schneesichersten Gebiete in den österreichischen Alpen liegt in den Radstädter Tauern. Ganz speziell in Obertauern, einem Wintersportort mit fast einer Million Übernachtungen pro Jahr. Rund 9.000 Gästebetten stehen den Ski- und Snowboardfahrern zur Verfügung. Das Gebiet liegt auf etwa 2000 Höhenmeter und bietet gut präparierte Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Das Skigebiet Obertauern – gut für alle Arten von Wintersport

Neben Skifahren gehört auch Snowboarden zu den am meisten ausgeführten Wintersportarten im Skigebiet Obertauern. Mit gut 100 Kilometern Skipisten und 26 Aufstiegshilfen gehört Obertauern zu den beliebtesten Skiorten der Alpen. Pro Stunde können 50.000 Skier und Snowboarder mit den Aufstiegshilfen in die Höhen befördert werden. Auch Nicht-Skifahrer können mit den Liftanlagen hinauf fahren und die atemberaubende Aussicht genießen. Neben dem gut besuchten Skigebiet Obertauern stehen dem Touristen mehr als 25 Kilometer an Langlaufloipen zur Verfügung. Auf der Gnadenalm gibt es zudem auch noch eine winterliche Rodelbahn. Das aktuelle Wetter in Obertauern..

Neben Wintersport ist Party angesagt

Abends, wenn draußen die kristallklare Nacht über den schneebedeckten Gipfeln niedersinkt, geht die Party indoors erst richtig los. Ein Live Konzert mit wechselnder Besetzung, gehört zum Auftakt in die Skisaison schon zur Tradition. Zu diesem Termin haben sich schon Monate vorher viele tausend Begeisterte angesagt und fiebern dem Auftakt der Skisaison entgegen. Dieser wird immer dann aktuell, wenn das Wetter eine Tiefdrucklage mit Schnee und genügend kalter Luft nach Obertauern bringt. Dann werden die Schneekanonen angeworfen und die Pisten zur ersten Abfahrt vorbereitet. Dann stehen wolkenlose Tage mit Minustemperaturen für einen ungetrübten Wintersportgenuss.

Wie ist die Anreise nach Obertauern?

Um in das Wintersportgebiet Obertauern zu gelangen gibt es mehrere Möglichkeiten. Fliegen können Sie nach Salzburg oder Klagenfurth und sich dort von einem Shuttle Service abholen lassen. Die Lufthansa Group bringt Sie z.B. sicher nach Salzburg fast von jedem Ort der Welt. Ein Flug von Hamburg nach Salzburg ist zum Beispiel bei Eurowings ab ca. 160€ zu haben. Ganz exklusiv gibt es auch ab München oder Salzburg einen Helishuttle. SENNAIR fliegt Sie ab Salzburg, München, Venedig oder einem Abflugort Ihrer Wahl nach Obertauern. Der VIP Hubschrauber Airbus AS 350 bringt Sie einfach und schnell nach Obertauern. Natürlich können Sie auch mit der Bahn anreisen. Der Bahnhof Radstadt liegt ca. 20 km vom Obertauern Skigebiet. Die Weiterreise zum Hotel oder Appartment mit dem Postbus oder Taxi möglich. Informationen zu Ihrer schnellsten Verbindung nach Obertauern erhalten Sie auf www.oebb.at und www.bahn.de. Die am weitesten verbreitete Form der  Anreise ist jedoch mit dem Auto. Diese empfehlen wir Ihnen auch. Mir einer Ski-Dachbox auf dem Auto entspannt in den Urlaub von Tür zu Tür zu fahren, ist nun mal die bequemste Art, in den Skirulaub zu reisen.

Sommer im Skigebiet Obertauern

Der Winter ist eindeutig die Hauptjahreszeit in Obertauern. Snowboarden, Skifahren, Langlauf, Eisklettern und Rodeln, Sportarten, die nur im Winter richtig Spaß machen. Doch auch der Sommer hat in Obertauern seine Reize. Neben den Skipisten stehen fast 100 Kilometer gut ausgeschilderter Wanderwege zur Verfügung. Murmeltiere und Wildhasen, die sich in der heißen Alpensonne zur Mittagszeit aus ihren Verstecken wagen, können dabei ebenso beobachtet werden wie Auerhähne und Gämsen.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function BorlabsCookie\Cookie\Frontend\wp_add_inline_script() in /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-content/plugins/borlabs-cookie/classes/Cookie/Frontend/JavaScript.php:107 Stack trace: #0 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-includes/plugin.php(503): BorlabsCookie\Cookie\Frontend\JavaScript->register('') #1 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-includes/general-template.php(2284): do_action('wp_footer') #2 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-content/themes/yoko/footer.php(16): wp_footer() #3 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-includes/template.php(555): require_once('/www/htdocs/w01...') #4 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-includes/template.php(514): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #5 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-includes/general-template.php(85): locate_template(Array, true) #6 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-content/themes/yoko/single.php(30): get_footer() #7 /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger in /www/htdocs/w014b78f/urlaubsflieger.org/wp-content/plugins/borlabs-cookie/classes/Cookie/Frontend/JavaScript.php on line 107